Seniorenreisen – Die Welt im Alter bestaunen

Senioren bereisen die Welt oft und gernIn den goldenen Jahren packt viele die Reiselust, schließlich ist man meist finanziell und familiär unabhängiger oder möchte sich einen Urlaub oder eine Erlebnisreise gönnen. Dabei hat fast jeder Reiseziele, die ein Leben lang bereist werden wollten. Das Angebot an Reisen explodiert mit dem Ausbau der technischen Möglichkeiten und bisher nur unter schweren Bedingungen bereisbare Länder öffnen sich dem Tourismus.

Doch noch immer stellt eine Reise auch eine organisatorische Herausforderung dar. Neben dem Aspekt des Versicherungsschutzes sind auch Reisewarnungen durch die Bundesregierung zu beachten. Überdies sind die allgemeinen Standards von Land zu Land unterschiedlich und nicht jedes Reiseangebot hält was es verspricht.

Unsere Ratgebersektion zu Seniorenreisen soll Klarheit darüber verschaffen, welches Reiseland sich älter werdenden Menschen anbietet und welche Perlen noch nicht zu reinen Tourismusflächen verkommen sind. Auch die Art und Weise des Reisens soll erschlossen werden: eigenen sich Kreuzfahrten für Kulturbegeisterte? Gibt es gesundheitliche Einschränkungen bei Flugreisen? Ist das Bahnfahren mit unvorhersehbaren Strapatzen verbunden?

Ärztlich begleitete Seniorenreisen

Einige Veranstalter organisieren Senioren-Rundreisen, auf denen ständig ein Arzt mit dabei ist. Dieser Arzt ist in Deutschland zugelassen und hat spezielle Fortbildungen in der Reisemedizin absolviert. Außerdem setzt er sich bereits vor der Reise mit den Teilnehmern in Verbindung, um sie und ihre speziellen medizinischen Bedürfnisse besser kennenzulernen und Tipps für die Reise zu geben. Auch steht Ihnen die Betreuung durch eine qualifizierte deutsche Reiseleitung zur Verfügung, die sich bestens mit den örtlichen Begebenheiten auskennt.

Ganz egal, ob Sie die Sehenswürdigkeiten in Indien genießen, an einer Safari in Namibia teilnehmen oder eine Rundreise durch Kambodscha unternehmen möchten, auf den ärztlich begleiteten Reisen müssen Sie sich keine Sorgen um Ihr Wohlergehen machen. Zusätzlich sind die Tranfers mit der Deutschen Bahn für alle Teilnehmer kostenlos. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Hotels, so dass Sie jeden Tag gut erholt beginnen können.

Spezielle Wellness- und Gesundheitsreisen für Senioren

Wenn Sie etwas mehr für Ihre Gesundheit tun oder sich einfach mal rundum verwöhnen lassen möchten, sind sogenannte Präventions- und Kurreisen die richtige Wahl für Sie. Gesundheitsreisen an die Ostsee oder ins Allgäu beinhalten zum Beispiel diverse Therapie- und Wellnessanwendungen sowie Aktiv-und Entspannungsprogramme. Diese finden natürlich unter Aufsicht von qualifizierten Ärzten statt.

In bestimmten Fällen ist sogar eine teilweise Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse möglich. Je nach der gebuchten Reise erfolgt die Anreise zum Kurort in komfortablen Reisebussen. Der Transfer von Ihrer Haustür bis zum Buseinstieg erfolgt mit einem Taxi oder Kleinbus-Shuttle. Auf vielen dieser Reisen werden Einzelzimmer für Alleinreisende ohne zusätzliche Kosten angeboten.

Seniorenreisen für jeden Geschmack

Für Senioren werden von den unterschiedlichen Reiseveranstaltern die verschiedensten Reisen organisiert. Die Reiseleiter und mitreisenden Ärzte nehmen während der Reisegestaltung auf Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse und Ihre individuelle Verfassung Rücksicht, so dass Sie Ihren Urlaub auch wirklich genießen können. Gesundheitliche Bedenken müssen nämlich auf keinen Fall die Reiselust bremsen!

Folgende Ratgeberartikel stehen Ihnen im Bereich Seniorenreisen zur Verfügung:


Rainer Sturm hat das verwendete Bild aufgenommen (pixelio.de)

Die Kommentare und Meinungen unserer Leser (Leserbriefe)

  1. Pingback: Reisewarnung 2012 – Welche Länder gelten aktuell als gefährlich? | Reisefreiheit

Kommentar schreiben | Meinung äußern

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar!