Basiskonto bei sechs Banken trotz EU-Richtlinie teurer als normale Girokonten

20.09.2016 Wie die FAZ berichtet, hat der Bundesverband der Verbraucherzentralen fünf Banken und eine Sparkasse abgemahnt, weil deren „Basiskonten“ teurer als herkömmliche Konten seien. Nach dem Zahlungskontengesetz habe jeder Bürger das gleiche Recht auf ein Girokonto, auch Menschen ohne festen Wohnsitz oder in sozialer Not. Gegen die Richtlinien verstoßen hätten laut VZBV die Deutsche Bahn, … Basiskonto bei sechs Banken trotz EU-Richtlinie teurer als normale Girokonten weiterlesen