DGB-Vorstand Buntenbach zur Zukunft der Rente: Demografie-Reserve einführen, Riester Rente stilllegen

20.09.2016 Im Interview mit dem Deutschlandfunk gibt DGB-Vorstandsmitglied Bundenbach zu bedenken, dass man „die Kosten des demografischen Wandels nicht einfach wegreformieren könne“. Das Rentenniveau sinke immer weiter und es bestehe erheblicher Handlungsbedarf. Die staatlich-geförderte Riester-Rente solle man auslaufen lassen. Und Rentenerhöhungen wie 2016 seien Ausnahmen, Nullrunden die zu erwartende Regel. Das komplette Interview lässt sich … DGB-Vorstand Buntenbach zur Zukunft der Rente: Demografie-Reserve einführen, Riester Rente stilllegen weiterlesen