Neue Studie: Jeder Dritte über 65 leide an psychischer Erkrankung

19.09.2016 Wie die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) berichtet, haben internationale Forscher im „Britisch Journal of Psychiatry“ eine Studie veröffentlicht, laut der jeder Dritte Studienteilnehmer von einer psychischen Krankheit betroffen sei, jeder Vierte gar darunter leide. Insgesamt seien 3143 Menschen zwischen 65 und 85 Jahren befragt worden. Die am häufigsten genannten Erkrankungen seien Depressionen und Angsterkrankungen gewesen. … Neue Studie: Jeder Dritte über 65 leide an psychischer Erkrankung weiterlesen