Patientenverfügungsberatung: Qualität schwankt

25.09.2016 Die Deutsche Stiftung Patientenschutz macht auf die seit dem Patientenverfügungsgesetz gestiegenen Anforderungen an Vorsorgedokumente aufmerksam. Eine fachkundige Unterstützung bei der Erstellung der Dokumente sei aufgrund gestiegener Anforderungen unabdingbar, wenngleich nicht jede Beratung die eben nötige Expertise aufweise. Deshalb hat die Stiftung zehn Fragen herausgegeben, die bei der Wahl eines Anbieters zur Patientenverfügungsberatung helfen sollen. … Patientenverfügungsberatung: Qualität schwankt weiterlesen