Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 öffentlich

20.09.2016 Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 vorgelegt. Das Durchschnittsentgelt in der Rentenversicherung betrug laut Referentenentwurf 35.363 Euro. 2017 soll er auf 37.103 Euro erhöht werden. Das Durchschnittsentgeld wird für die Ermittelung der Rentenpunkte zur Berechnung der gesetzlichen Rente herangezogen. Die Beitragsbemessungsgrenzen für alte Bundesländer werden 2017 bei monatlich … Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 öffentlich weiterlesen