Reiseziel Carcassonne – die weltbekannte Burg in Südfrankreich besuchen

Im Süden Frankreichs liegt die alte Burg CarcassonneCarcassonne gilt mit seiner „Cité von Carcassonne“ als Synonym für mittelalterliche Pracht. In der südfranzösischen Region Languedoc-Roussillon wurde unter der Leitung des Architekten Violett-le-Duc die alte Burgfestung im 19. Jahrhundert restauriert. Und zieht Besucher aus aller Welt in seinen Bann.

Die Sage von Carcassonne

Der Sage nach wurde die Festung einst belagert und nur durch einen pfiffigen Plan der damaligen Burgherrin Madame Carcas gerettet: als die Rationen der Belagerten knapp wurden, ließ sie die restlichen Schweine mit den letzten Kornvorräten stopfen und mit Katapulten vor die Stadtmauer schiessen. Das seit Monaten belagernde Heer wurde durch diese Aktion derartig entmutigt, dass es erfolglos abzog. Carcassonne war gerettet!

Besichtigt man den zweifachen Festungswall kann man den Misserfolg der Belagerer angesichts der von menschenhand erschaffener Baukunst förmlich spüren:

Die Burg ist umgeben von einer riesigen Festungsmauer

Wandelt man durch wunderschönen Straßen und Höfe der Festung laden heute viele Restaurants zu lokalen Geschmackserlebnissen ein. Hier wird man Zeuge von der ausgezeichnenten französischen Küche.

Das Leben der Touristenmetropole Carcassonne

Die Orgel in der Kathedrale von Carcassonne soll eine der ältesten der Welt sein.

Die Orgel von Carcassonne gilt als eine der ältesten Orgeln der Welt

Die französische Burg ist eine der bekanntesten Burgen weltweit. Und sollte in Verbindung mit einem Urlaub in Südfrankreich unbedingt auf der Liste der wichtigen Sehenswürdigkeiten auftauchen.

| Das Bildmaterial wurde vom Seitenbetreiber selbst erstellt.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.


Bewerten Sie diesen Artikel - Hinterlassen Sie gerne auch ein Kommentar!
Loading...

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar! Bitte beachten Sie jedoch, dass wir politische Hetze gegenüber Minderheiten und Aufrufe zu Gewalt nicht veröffentlichen werden.

Rentner, Senioren, ältere Menschen, goldene Jahre, Herbst des Lebens, Silver Surfer - Bezeichnungen für die Leser dieses Magazins gibt es viele. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in unseren Publikationen so weit wie möglich mit neutralen und wertfreien Bezeichnungen arbeiten bzw. allgemein an "den Leser" adressieren.
Seniorenbedarf.info