Hörgeräte: Neues Produkt und innovative Technik von Signia [ANZEIGE]

Signia HörgeräteAuf dem Hörgeräte-Markt gibt es über 1.000 verschiedene Modelle. Die Wahl des richtigen Hörgerätes fällt da schwer. Jeden Tag arbeiten Forscher daran, das Hörgefühl mit den Geräten so naturgetreu wie möglich zu gestalten. Das ist mit der neuen Nx-Technologie von Signia gelungen. Alle wichtigen Informationen zum Produkt finden Sie hier zusammengefasst.

Beeindruckende Technik…

Allgemein funktionieren Hörgeräte so, dass sie die Frequenzen, die Ihrem Gehör fehlen, exakt ausgleichen und Sie somit wieder hören, wie es sein sollte. Bei älteren Modellen klang dies noch blechern und die Geräte selbst waren groß und unansehnlich.

Das Signia Nx stellt nicht nur Umgebungsgeräusche lauter, es erkennt auch und verstärkt Sprache automatisch und blendet ungewollten Hintergrundlärm gezielt aus. Erstmals können Sie durch die neue Technik auch Ihre eigene Stimme völlig natürlich hören. Das Signia Nx kann man über Bluetooth sogar mit dem Smartphone oder TV verbinden.



… so klein wie nie zuvor

Die Hörgeräte mit Nx-Technologie verbinden hochleistungsfähige Technik mit einem diskreten Mini-Gehäuse. Die Geräte sind nicht größer als Kopfhörer und können dabei im oder hinter dem Ohr getragen werden. Beide Möglichkeiten sind so geformt, dass sie so gut wie nicht sichtbar sind. Alle Beiträge und Erfahrungsberichte machen deutlich, dass die Nx-Technologie von Signia seit Langem die größte Innovation auf dem Hörgeräte-Markt ist.

Signia Nx bei audibene

Sie können das Signia Nx bei audibene, Deutschlands größtem Online-Akustiker, kostenlos testen. audibene arbeitet in ganz Deutschland mit über 1.000 ausgewählten Meister-Akustikern vor Ort um für Sie das beste Hörgeräte zu finden. Seit vielen Jahren begleiten die Hörgeräte-Spezialisten Menschen auf ihrem Weg zum besseren Hören individuell und auf ihre jeweilige Situation zugeschnitten. Bei audibene verbindet sich langjährige Erfahrung in der Hörgeräte-Anpassung mit modernster Hörtechnik.

Zuerst wird im Telefongespräch mit einem der erfahrenen Hörgeräte-Experten Ihre individuelle Hörsituation besprochen, Sie werden umfassend informiert und danach wird ein Termin bei einem der Partnerakustiker in Ihrer Nähe vereinbart. In der darauffolgenden Testphase tragen Sie das Hörgerät in verschiedenen Alltagssituation probe. Dadurch können die Gegebenheiten, in denen Sie schlecht hören genauer bestimmt und das Hörgerät dementsprechend angepasst werden. Durch diesen neuartigen Ansatz hat sogar der TÜV SÜD audibene für seine Kundenzufriedenheit ausgezeichnet.



Dieser Beitrag wurde im Auftrag der Firma audibene GmbH erstellt und publiziert.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Gefällt oder missfällt Ihnen der Artikel? Helfen Sie der Redaktion mit einer Bewertung!
Loading...

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar! Bitte beachten Sie jedoch, dass wir politische Hetze und Aufrufe zu Gewalt nicht veröffentlichen werden.

Seniorenbedarf.info