Frühsommer: die vielleicht schönste Zeit Deutschlands

Frühsommer

Wieder einmal liegt ein langer Winter hinter Deutschland. Graue, fahle Tage, viel Unschönes ist passiert. In der Politik. Zwischen Menschen. Aber Zwischenmenschliches ist unerreicht wichtig. Es gab viele Dinge, die sich gelohnt haben diesen Winter. Kriegsversehrte wurden aufgenommen. Familien wurden zusammengeführt. Kinder zum Lachen gebracht. Man hatte sich lieb.

Zeit, das zu Feiern. Die Natur ist dieser Tage in einer fabelhaften Verfassung und das strahlt ab. Es zieht uns an die frische, warme Luft. Es wird Zeit für Müßiggang. Für die „kleinen Momente im Leben“ und die damit verbundene Gelassenheit. Lassen wir uns von der Sonne massieren!

2016 wird noch ein spannendes Jahr. Denn die Welt wird immer schneller. Und zwar exponentiell schneller. Wir erleben einen Gezeitenwechsel aus der ersten Reihe. Sehen langsam wieder fremde Planeten. Ist es nicht schön am Leben zu sein? Nehmen wir unser Leben an die Hand. Und dann packen wir es an, ein jeder wie er kann!

Sonnenuntergang

Danke an: Pavlo Vakhrushev (Fotolia) für das Bildmaterial


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Gefällt oder missfällt Ihnen der Artikel? Helfen Sie der Redaktion mit einer Bewertung!
Loading...

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar! Bitte beachten Sie jedoch, dass wir politische Hetze gegenüber Minderheiten und Aufrufe zu Gewalt nicht veröffentlichen werden.

Rentner, Senioren, ältere Menschen, goldene Jahre, Herbst des Lebens, Silver Surfer - Bezeichnungen für die Leser dieses Magazins gibt es viele. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in unseren Publikationen so weit wie möglich mit neutralen und wertfreien Bezeichnungen arbeiten bzw. allgemein an "den Leser" adressieren.
Seniorenbedarf.info