Beginne den Tag mit einem Schmunzeln! Isabella Hoegger stellt ihr Projekt vor: Positive Geschichten als Vorlese-App

Heute geben wir Frau Isabella Hoegger die Gelegenheit auf Ihr Projekt aufmerksam zu machen: Literiki. Eine „Vorlese-App“ für das Smartphone.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Tage werden wieder kürzer, die Morgen dunkler und der Morgenblues steht vor der Tür und will eingelassen werden. Als ich eines Tages mit 54 über meinen Alltag nachdachte, fiel mir auf, dass ich von früh bis spät nebst den alltäglichen Problemen überhäuft werde mit Meldungen über Schicksalsschläge anderer, Bombenattentaten und Korruptionsgeschichten fehlhaften Politiker. So darf mein Tag nicht beginnen. Aber was kann ich tun, um etwas positiver in den Tag starten zu können?

Literiki Geschichten AppIch begann das Literaturprojekt Literiki (Literatur + Kikiriki).

Mehr als 170 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben mir fröhliche Kurzgeschichten von zirka 2000 Zeichen eingeschickt und teils selber vorgelesen. Diese Geschichten sind nun auf eine App gepackt, die den Nutzer täglich mit einer neuen Geschichte in den Tag starten lässt.

Sogar für mich, die ich sämtliche Geschichten ja kenne, ist es täglich wieder schön, 3 Minuten im Bett zu verweilen und zuzuhören. Wer die App als Wecker braucht, kann diese programmieren: Ein sanfter Gong holt Sie aus dem Schlaf, Sie werden zum Tag begrüsst und nach der Geschichte auch verabschiedet.

LiterikiIch möchte Ihnen an dieser Stelle die App wärmstens empfehlen. Sie ist nicht teuer: für 2€ bekommen Sie für die nächsten 3 Monate täglich ein neues Schmunzeln.Sobald die Geschichten auf Ihr Smartphone geladen sind, brauchen Sie auch keine weitere Internetverbindung, also kein Elektrosmog neben dem Bett. Sie wissen nicht, wie man das macht? Fragen Sie Ihren Enkel oder die Nachbarstochter, die können das!

Das Literiki-Projekt bietet also einen bunten Querschnitt über das literarische Schaffen vielen Autorinnen und Autoren, ob Profis oder Amateure, sie alle sind mit Herzblut dabei und hoffen, dass das Projekt weitergeführt werden kann.

Isabella HoeggerAuf der Webseite von www.literiki.com sind sämtliche Autorinnen und Autoren mit Foto und allfälligen Links zu deren Homepage aufgeführt, die in den aktuellen 3 Monaten ihre Texte zur Verfügung gestellt haben. Ab November sind die Texte von 3 wunderbaren Stimmen vorgelesen, damit etwas Vertrautheit entstehen kann.

Besuchen Sie die Webseite, hören Sie sich den Musterbeitrag an und lassen Sie sich in Zukunft positiv in den Tag begleiten.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Tag!

Isabella Hoegger
St.Gallen, Schweiz


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.


Bewerten Sie diesen Artikel - Hinterlassen Sie gerne auch ein Kommentar!
Loading...

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar! Bitte beachten Sie jedoch, dass wir politische Hetze und Aufrufe zu Gewalt nicht veröffentlichen werden.

Rentner, Senioren, ältere Menschen, goldene Jahre, Herbst des Lebens, Silver Surfer - Bezeichnungen für die Leser dieses Magazins gibt es viele. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in unseren Publikationen so weit wie möglich mit neutralen und wertfreien Bezeichnungen arbeiten bzw. allgemein an "den Leser" adressieren.
Seniorenbedarf.info