Treppenlift Preise – Vergleich der Anbieter am Markt

Preise für die Anschaffung eines Treppenlifts im ÜberblickAltersgerechtes Wohnen lässt sich in Häusern und Wohnungen, die nicht ebenerdig sind, häufig nur durch den Einbau eines Treppenlifts realisieren. Sie haben beim Kauf eines Lifts die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern. Es ist sinnvoll, sich für ein größeres Unternehmen zu entscheiden, das bereits über langjährige Erfahrungen mit dem Einbau von Treppenliften verfügt und die nach der Anschaffung erforderlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten zuverlässig übernimmt. In Deutschland zählen Lifta, ThyssenKrupp Encasa sowie Sanimed zu dieser Kategorie.

Unser Ratgeber gliedert sich in folgende fünf Punkte:

  1. Lifta Treppenlift Preise & Details
  2. ThyssenKrupp Encasa Aufzug im Fokus
  3. Der Sanimed Treppenlift
  4. Treppenlift Preise allgemein
  5. Tipps für die Auswahl eines Treppenlifts

Lifta Treppenlift Preise & Details

Der Anbieter Lifta gilt als Marktführer im Bereich Treppenlift in Deutschland und betreibt in zahlreichen Städten Filialen, in denen sich Interessenten umfassend und unverbindlich informieren können. Das Unternehmen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Einbau von Treppenliften. Ein Pluspunkt dieses Anbieters ist sein gut ausgebautes Service-Netz.

Lifta sichert seinen Kunden zu, dass ein Monteur bei auftretenden Störungen innerhalb von 24 Stunden zur Stelle ist. Auch die breite Modellpalette gehört zu den Pluspunkten dieses Anbieters. Lifta führt viele verschiedene Sessellifte für gerade und kurvige Treppen im Innen- und Außenbereich und übernimmt auf Wunsch auch Spezialanfertigungen.

ThyssenKrupp Encasa Aufzug im Fokus

Kunden, die sich für ein Modell von ThyssenKrupp Encasa GmbH entscheiden, profitieren vom hervorragenden Know-how eines der größten internationalen Technikkonzerne in Sachen Aufzugbau. ThyssenKrupp präsentiert in seinem Programm zwei verschiedene Treppenlifte: Den Levant für gerade Treppen sowie den Flow für kurvige Treppen.

Als besonders praktisch erweisen sich Einrohrsystem und Sitze zum Hocklappen für die platzsparende Unterbringung. Kunden können sich auch darüber informieren, ob eventuell ein Aufzug eine sinnvolle Alternative zum Treppenlift darstellt. Darüber hinaus bietet dieser Hersteller in Form seines StairWalkers eine innovative Unterstützung beim Treppensteigen an. Dabei handelt es sich um eine auf Schienen laufende Stütze, die beim Aufstieg den Rücken sanft anschiebt und beim Abstieg an der Vorderseite des Oberkörpers aufliegt.

Der Sanimed Treppenlift

Sanimed gehört ebenfalls zu den großen deutschen Anbietern von Treppenliften. Dabei hat sich das Unternehmen nicht auf Lifte spezialisiert, sondern handelt auch mit verschiedenen medizintechnischen Produkten. Aktuell führt Sanimed sieben verschiedene Treppenlift-Modelle, darunter auch Lifte mit höhenverstellbarem Sitz.

Hervorzuheben sind die serienmäßigen Treppenlifte im Sanimed Sortiment, die sich in Wendeltreppen einbauen lassen. Auch Sanimed bietet einen umfassenden Service an und ist in Notfällen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr erreichbar.

Treppenlift Preise allgemein

Die Preisspanne für Treppenlifte liegt bei allen drei Anbietern zwischen knapp 5.000 und bis zu 20.000 Euro für ein sehr komfortables Modell beziehungsweise einen besonders schwierigen Einbau. Grundsätzlich sind Lifte für einen geraden Treppenverlauf wesentlich günstiger als für Treppen mit Kurven.

Wenn es Ihnen schwer fällt, die hohen Kosten für einen neuen Treppenlift aufzubringen, kann ein gebrauchtes Modell eine gute Alternative darstellen. Darüber hinaus existieren verschiedene Förderungsmöglichkeiten, zum Beispiel über die Pflegeversicherung.

Tipps für die Auswahl eines Treppenlifts

Zeitdruck ist der größte Feind einer fundierten Kaufentscheidung, dies gilt ganz besonders auch für Treppenlifte. Aus diesem Grund sollten Sie sich möglichst rechtzeitig über verschiedene Lösungen informieren. Am besten lassen Sie sich von mehreren Anbietern Kostenvoranschläge für den Einbau eines Lifts anfertigen.

Auch eine Probefahrt, wie sie in den Ausstellungsräumen von guten Fachgeschäften angeboten wird, ist sehr empfehlenswert. Nicht zuletzt stellt die Verfügbarkeit des Kundenservice ein wichtiges Kriterium der Entscheidung für einen Treppenliftanbieter dar.

Anbieter vergleichen – mittels individuellem Angebot

Bildmaterial: Yuri Arcurs – Fotolia


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,20 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.


Bewerten Sie diesen Artikel - Hinterlassen Sie gerne auch ein Kommentar!
Loading...


Stiftung Warentest Hinweis

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar!