Treppenlift Test – darauf sollten Käufer achten

Test eines Treppenlifts und Vergleich der AnbieterDie Kosten für einen Treppenlift können stark variieren. Aktuelle Testergebnisse von Verbraucherschutzorganisationen leisten bei der Auswahl eines für Ihre Anforderungen gut geeigneten Treppenlifts ebenso wertvolle Unterstützung wie unsere umfassende Checkliste.

Die Anschaffung eines Treppenlifts stellt eine größere Investition dar, die sich in aller Regel auf mehrere tausende, oft sogar auf deutlich mehr als zehntausend Euro beläuft. Darüber hinaus ist der Einbau eines solchen Lifts, der das Wohnen in den eigenen vier Wänden auch bei Mobilitätseinschränkungen erlaubt, mit aufwändigen Montagearbeiten verbunden. Aus diesen Gründen sollten Sie sich vor der Entscheidung für ein bestimmtes Modell gründlich über die verschiedenen Alternativen informieren.

Anbieter von Treppenlifts im Vergleich

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat im letzten Jahr eine Untersuchung durchgeführt, bei der Testkäufer sich bei verschiedenen Anbietern hinsichtlich der Anschaffung eines Treppenlifts vor Ort zu Hause beraten ließen. Dabei konnten viele Verkäufer nicht überzeugen, weil sie nicht oder in zu geringem Umfang auf die Themen Sicherheit, Garantie und Wartung eingingen.

Auch die Hinweise auf preiswerte Alternativen durch ein Anmieten des Lifts oder den Kauf eines gebrauchten Modells kamen viel zu kurz. Enttäuschend fielen auch die erstellten Angebote aus, die zahlreiche Aspekte außer Acht ließen. Insgesamt wurde HIRO LIFT mit der Note „Gut“ Gesamtsieger. Dieser Test macht deutlich, dass sich Senioren nicht auf den bekannten Namen eines Treppenlift-Anbieters verlassen sollten.

Stattdessen sollten Sie sich in aller Ruhe über die Vorteile und Nachteile verschiedener Liftlösungen informieren. Es ist sehr hilfreich, sich bei dem Auswahlprozess von einem Angehörigen unterstützen zu lassen.

Checkliste für den Kauf eines Treppenlifts:

  • Passen die Abmessungen des Treppenlifts zu den gegebenen Platzverhältnissen? Insbesondere ist darauf zu achten, dass genügend Raum an den Haltepunkten vorhanden ist, so dass Sie bequem auf dem Sitz des Treppenlifts Platz nehmen und auch wieder aufstehen können.
  • Entspricht der Service den eigenen Erwartungen? Wenn Sie für die Bewältigung Ihres Alltags auf einen Treppenlift angewiesen sind, muss der Notdienst an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr erreichbar sein. Ein Service-Techniker sollte innerhalb von wenigen Stunden, auch am Wochenende zu Ihnen nach Hause kommen, um die Funktionsfähigkeit des Treppenlifts wiederherzustellen.
  • Ist der Lift so konzipiert, dass Sie ihn selbständig bedienen können? Nur eine unkomplizierte Handhabung, die keine schwierigen Bewegungen oder einen größeren Kraftaufwand erfordert, gewährleistet, dass Sie auch im hohen Alter nicht auf fremde Hilfe angewiesen sind, um Ihren Treppenlift zu benutzen. Eine Probefahrt mit verschiedenen Treppenlift-Modellen zeigt schnell, mit welchen Ausführungen Sie gut zu Recht kommen und mit welchen nicht.
  • Wird für den Einbau des Treppenlifts eine Genehmigung der örtlichen Baubehörde benötigt? Wenn ja, übernimmt der Anbieter deren Beantragung und Einholung?
  • Fühlen Sie sich gut beraten und unterstützt bei Ihrer Auswahlentscheidung? Wenn ein Kundenberater nicht kompetent wirkt, oder Sie bedrängt, einen bestimmten Treppenlift zu kaufen, sollten Sie sich gegen diesen Anbieter entscheiden. Seriöse Unternehmen leisten kostenlos eine umfassende Beratung und lassen dem Kunden stets die Zeit, die er für eine fundierte Kaufentscheidung benötigt.
  • Haben Sie mehrere vergleichbare Angebote eingeholt? Sie sollten Kostenvoranschläge von mindestens drei Anbietern erstellen lassen. Nur so entscheiden Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit für einen Treppenlift-Hersteller mit angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Haben Sie sich eingehend über Alternativen zu einem neuen Treppenlift informieren lassen? Größere Treppenlift-Anbieter haben in vielen Fällen die Möglichkeit, einen gut erhaltenen gebrauchten Treppenlift zu einem wesentlich günstigeren Preis zu verkaufen. Dies ist insbesondere dann oft der Fall, wenn der Verlauf Ihrer Treppe gerade und relativ breit ist, so dass sich der Einbau unkompliziert gestaltet. Wenn Ihnen für einen Treppenlift nur ein kleines Budget zur Verfügung steht, kann auch Miete statt Kauf sinnvoll sein.

Unser Service-Fragebogen

Wie in unserer Checkliste hervorgehoben, ist es möglich Kostenvoranschläge von drei Anbietern unverbindlich einzuholen. Das folgende Formular dient dazu. Ihre Postanschrift wird aus Gründen der Diskretion nicht benötigt:

Kaeuferportal

Quellen

  • http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Verbraucher/d/3764428/defizite-bei-beratung-und-angebotserstellung.html
  • http://www.test.de/Treppenlifter-Weg-mit-den-Hindernissen-20417-0/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2.50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.


Bewerten Sie diesen Artikel - Hinterlassen Sie gerne auch ein Kommentar!
Loading...


Stiftung Warentest Hinweis

Kommentar schreiben

(auch anonym möglich)

Hier haben Sie die Möglichkeit den Beitrag (wenn Sie mögen anonym) zu kommentieren und Ihre Erfahrungen und Meinungen zu schildern. Wir freuen uns über jeden Kommentar!